Frische
01.09.2016

Kürbis satt – das sind unsere neuen veganen Specials

Der Sommer neigt sich dem Ende zu und das bedeutet: Zeit für Kürbis! In unseren neuen Specials dreht sich alles um das Fruchtgemüse. Das Beste: Fast alle Gerichte kommen ohne tierische Produkte aus.

Auch wenn wir den Sommer eigentlich noch gar nicht gehen lassen wollen, machen unsere neuen Specials Lust auf den Herbst. Denn wir haben uns leckere Kürbis-Kreationen für euch überlegt. Und das Beste: Fast alle neuen Specials sind vegan! Vegan zu leben bedeutet übrigens, auf tierische Produkte zu verzichten. Das gilt nicht nur für Nahrungsmittel, sondern auch für Kosmetikprodukte und Kleidung. Doch Veganismus bedeutet nicht gleich Verzicht – im Gegenteil! Früchte, Gemüse, Nüsse, Samen, Bohnen und andere Hülsenfrüchte lassen sich im Handumdrehen in leckere Gerichte verwandeln. Wer das nicht glaubt, sollte bis zum 31. Oktober unbedingt einmal bei Vapiano vorbeischauen und sich von unseren neuen Specials mit Kürbis überzeugen lassen. Wir stellen euch unsere Lieblinge gerne einmal vor:

Kürbis im Doppelpack: Pasta Pesto Zucca

Bei dieser Pasta kombinieren unsere Vapianisti hausgemachtes Kürbiskern-Pesto und würzige Hokkaidokürbis-Würfel mit Sesam, Ingwer und Pak Choi. Abgerundet wird diese Kreation mit etwas Koriander. Mehr Kürbis geht nicht!

Risotto mal anders: Risotto Zucca Caramellata

Nämlich vegan und mit Kürbis. Die hausgemachte Sauce unseres Specials hat es in sich: veganer Weißwein mit Hokkaidokürbis, Orangensaft, Kokosmilch und Sojacreme. Zum Schluss kommen noch etwas Ingwer, Sesam und Limette in das Risotto – voilá.

Der Klassiker: Kürbissuppe

Nicht vegan, aber superlecker: eine pikant-würzige Kürbissuppe mit einer extra Portion Hokkaidokürbis. Zum Kürbis gesellen sich außerdem Sahne, Karotten, Orangen und ein Schuss Kokosmilch.

Auch an die Vapiano-Fans unter euch, die keinen Kürbis mögen, haben wir gedacht. Wie wäre es mit unserem exotischen Insalata Bulgur Orientale mit getrockneten Früchten und Minze? Egal, ob mit oder ohne Kürbis, vegan oder nicht vegan: Wir wünschen euch viel Spaß beim Probieren unserer neuen Specials.

Autor
Vapiano-Redaktion

top