Frische
24.08.2017

Mangofrucht: Süßer Sommer-Favorit

Im Sommer nicht wegzudenken: Die Mangofrucht. Wir lieben die Exotin und verraten euch, woher sie kommt, für welche Speisen sie sich eignet und worauf ihr beim Einkauf und der Lagerung achten solltet.

Bei uns gehört die Mangofrucht längst zu den beliebtesten Obstsorten und hat in diesem Jahr auch ihren Weg in unsere Sommer-Specials gefunden: Unsere Coco Cotta, verfeinert mit einem erfrischenden Mangotopping, ist ein Must-Have für alle Mango- und Dolci-Fans. Wir stellen euch die tropische Frucht gerne einmal vor:

Mangofrucht – Exotin aus Indien


Hätte ihr gewusst, dass Mangos ursprünglich aus Indien kommen? Da wurde die Frucht bereits vor über 4000 Jahren angepflanzt. Die gängigen Sorten haben in der Regel eine gelblich-rote bis grüne Schale, orangenes Fruchtfleisch und einen großen Kern in der Mitte. Der Geschmack einer Mango ist am ehesten mit dem eines Pfirsichs zu vergleichen. Mittlerweile sind Mangobäume in vielen tropischen und subtropischen Gebieten zu finden – gut für uns, denn so können wir die Frucht das ganze Jahr über genießen.

Einkaufen und Lagerung der Mangofrucht

Wie ihr eine reife Mango im Supermarkt erkennt? Wie wir euch schon in unserem Artikel zum Thema reife Früchte erklärt haben, hilft ein sanftes Drücken. Das Fruchtfleisch sollte leicht nachgeben. Auch eine ganz harte Mangofrucht könnt ihr schon mitnehmen, müsst dann zu Hause aber noch einige Tage warten, bis sie nachgereift ist. Profi-Tipp: Auch eine Schnupperprobe hilft, denn reife Mangos verströmen einen angenehm-süßlichen Duft.

Wenn ihr eure reife Mangos sicher nach Hause gebracht habt, verspeist ihr sie am besten sofort – schmeckt am besten! Eine Mangofrucht könnt ihr allerdings ohne Probleme bis zu zwei Tagen zu Hause lagern. Aber aufgepasst: Eine Mango hat im Kühlschrank nichts zu suchen! Bei Kälte verliert das Obst seinen Geschmack.

Wie ihr eure reife Mangofrucht am besten schält, verraten wir euch übrigens in unseren Kitchenhacks.

Mangofrucht – von süß bis herzhaft

Wir lieben Mangos vor allem deswegen, weil sie so vielseitig einsetzbar sind. Sie eignen sich nicht nur als Snack, sondern sind auch perfekt, um süße Speisen, wie Torten, Puddings oder Sorbets zu verfeinern. Durch ihre milde Süße ist die Mangofrucht auch ideal zu herzhaften Gerichten. In Indien ist sie zum Beispiel der wichtigste Bestandteil des Mango-Chutneys, das besonders lecker zu Gegrilltem und somit perfekt für den Sommer ist.

Autor
Vapiano Redaktion

top