Places
28.12.2015

Neues Vapiano Hamburg: Große Party mit Promis und Pasta

Ein neues Vapiano in Hamburg und die Promis stehen Schlange. Wer von ihnen ist bereits seit zehn Jahren treuer Fan und was hat dieses Restaurant, was alle anderen nicht haben?

Eigentlich riecht es am Gänsemarkt zu dieser Jahreszeit nach gebrannten Mandeln, Lebkuchen und Glühwein – seit dem 10. Dezember mischt sich aber noch ein weiter verführerischer Duft dazu. Zusammen mit dem neuen Vapiano Hamburg zieht auch der Duft von italienischer Pizza und frischer Pasta am Gänsemarkt ein. Um die Eröffnung gebührend zu feiern, gab es am Abend eine opulente Party mit prominenten Gästen wie Cathy Hummels, Franziska Knuppe, Dana Schweiger und auch einigen HSV-Spielern. Natürlich kommen die für das gute und frische Essen von Vapiano, besonders neugierig waren die Gäste aber auch, ob es in dieser Filiale Dinge gibt, die in anderen nicht zu finden sind.

 

Vapiano Hamburg – Raum für Neues

 

In der neuen Hamburger Filiale am Gänsemarkt gibt es Neuerungen, die in Zusammenarbeit mit RWE entstanden sind. Die Gäste im neuen Vapiano Hamburg haben ab sofort die Möglichkeit, Pasta und Pizza zu genießen und nebenbei am Platz ganz kabellos den Akku ihres Smartphones wieder aufzuladen. Im gesamten Restaurant sind Ladepunkte verteilt. Diese neue Technologie wird in Zukunft in immer mehr Smartphone-Modellen verbaut sein. Bis es soweit ist, bekommen unsere Gäste an der Kasse ein Empfangsgerät in der Größe einer Kreditkarte, damit alle gängigen Smartphones bei Vapiano geladen werden können. Eine Innovation, die auch die Partygäste am Abend der Eröffnung bewundert haben.

Cathy Fischer – seit zehn Jahren Vapiano-Fan

 

Fan ist unter anderem auch Mats Hummels Frau Cathy Fischer, die im neuen Vapiano Hamburg grundsätzlich ihre Passion für Vapiano offenbarte: „Ich bin schon seit über zehn Jahren ein großer Vapiano-Fan. Hier siehst du wirklich, was da zubereitet wird und du kannst dir alles nach deinen Wünschen zusammenstellen.“ Neben der Live-Zubereitung genießt die Frischangetraute des Nationalspielers vor allem die Vielfalt der Vapiano-Karte. „Dass auch immer wieder Specials dabei sind und dass es bei Vapiano Dinkelpasta gibt, das finde ich großartig. So kann ich auch mal Nudeln essen“, freut sich Cathy Fischer. 

 

Wir bedanken uns für diese schöne Feier und freuen uns auf viele weitere.

Autor
Kim, Public Relations

top