Events
08.01.2018

Vapiano bei der Channel Aid After Show Party in Hamburg

Wir sind stolz, dabei gewesen zu sein: Channel Aid hat am Freitagabend in der Hamburger Elbphilharmonie erstmalig ein großes Benefiz-Konzert veranstaltet. Glamouröser Stargast: Rita Ora.

Channel Aid, der YouTube-Kanal für den guten Zweck, der erst seit Juli 2017 online ist, lud am Freitagabend  zum großen Benefiz-Konzert. Die Werbeeinnahmen von Channel Aid, ebenso wie die Konzerteinnahmen, spenden die Veranstalter an soziale Projekte. Diese Idee gefiel auch der britischen Sängerin Rita Ora, dem amerikanischen Sänger Max, Nicole Cross, einer deutschen Musikerin und dem Pianisten Costantinos Carrara. Sie alle traten am Freitag vor rund 2000 Fans in der Hamburger Elbphilharmonie auf. Das Konzert wurde selbstverständlich live auf YouTube übertragen, vielleicht habt ihr den Stream in Echtzeit verfolgt?

Im Anschluss an das wirklich eindrucksvolle Konzert ging es für viele Fans, Stars und geladene Gäste zur After Show Party in die Fischauktionshalle, die ebenfalls direkt am Elbufer steht.

Hier haben DJs für ausgelassenen Feierstimmung gesorgt, während unsere Vapianisti an ihren mobilen Pasta- und Pizzastationen bereitstanden, um die Gäste mit unseren Kreationen beim ausgelassenen Feiern zu unterstützen. Rund 1.000 geladene Gäste freuten sich mit den Stars des Abends über unsere Pasta Pesto Basiliko und Pomodoro e Spinaci. Auch eine Lasagne al Forno und einen Insalata gab es und die Pizzafans konnten wählen zwischen Pizza Margherita, - Crudo, - Rucola und - Salame.

Rita Ora hatte uns zuletzt bei The Voice of Germany überrascht. Ihre neue Single „Your Song“ gehörte natürlich auch gestern Abend mit zum Programm. Die 27-jährige trug ein weißes Kleid das mit glitzernden Perlen und Stickereien verziert war, und sie verzauberte das Publikum mit ihren Hits – bei der Zugabe barfuß. Im Mai tritt die Britin übrigens ein weiteres Mal in der Hansestadt auf.

Auch Nicole Cross ist ein klassischer YouTube-Star – als Ashton Kutcher 2015 ihr Adele-Cover teilte, wurde sie berühmt und hat inzwischen über 900.000 Abonnenten auf dem Videokanal mit ihren sehr persönlichen Versionen großer Hits überzeugt.

Autor
Vapiano Redaktion

top