Places
01.07.2015

Vapiano Fürth: Einführung der Homebaked Pizza

Leckere Pizza für den heimischen Ofen muss nicht länger aus der Tiefkühlung kommen oder selbst gemacht werden - das Vapiano Fürth hat die Antwort und die Küche wird nicht einmal dreckig! Das Vapiano Fürth macht's vor: Ab sofort kann in der neuen Filiale in der Poppenreuther Straße Pizza zum selber fertig backen gekauft werden. Wie auch im Restaurant wählt der Gast aus dem kompletten Angebot auf der Speisekarte seinen Favoriten aus. Lust auf eine Pizza Prosciutto e Funghi? Oder wie wäre es mit der scharfen Diavolo? Geht alles. Natürlich erfüllen die Vapianisti auch jeden einzelnen Extra-Wunsch. Peperoni, Garnelen oder Käse extra? Aber gerne. Der Gast gibt seine Bestellung auf und kann dabei zuschauen, wie seine Pizza für zu Hause zusammengestellt wird.

Frische-Garantie für zu Hause

 

Die Vapianisti belegen den frisch ausgerollten Pizzateig und packen das gute Stück, in rohem Zustand, sicher für den Transport ein - sogar das Backpapier gibt es mit nach Hause. Dort angekommen muss die Pizza dann nur noch für acht bis neun Minuten in den Ofen und der köstliche Duft unserer Homebaked Pizza verbreitet sich in den eigenen vier Wänden. Das Essen kann ganz gemütlich auf dem eigenen Sofa, der Terrasse oder dem Balkon genossen werden.

 

Vapiano Fürth: Ein Eldorado für Hobby-Köche

 

"Für Pizza-Fans, die gern zu Hause essen, bieten wir außerdem noch einen Pizzastein für den Ofen für 20 Euro an. Damit schmeckt die Pizza noch viel besser", sagt Nico Vischedyk, der das neue Vapiano in Fürth leitet. Hobby-Pizza-Bäcker, die diesen Service häufiger nutzen, finden in der Bottega - der ersten Frische Werkstatt - außerdem noch die Original-Vapiano-Schürze. Wer dann noch den passenden Wein dazu kauft, kann sich in der eigenen Wohnung wie ein echter Vapianisti fühlen und seine Homebaked Pizza ofenfrisch genießen. Ganz ohne Einkaufsstress und Zutatensucherei im Supermarkt - und die Küche bleibt auch noch sauber.

Autor
Hendrick, Product Development

top