Lifestyle
21.06.2017

Wir feiern! Fünf heiße Tipps für die perfekte Sommerparty

Wir feiern den längsten Tag des Jahres! Stimmungsvolle Deko, frisches Frucht-Dessert und mehr: Mit diesen Styling-Tipps erlebt ihr die perfekte Sommerparty.

 

It’s Partytime! Der längste Tag des Sommers ist gleichzeitig der perfekte Tag für eine Sommerparty. Wusstet ihr, dass die Sonne heute in Stockholm zum Beispiel erst nach 22 Uhr untergeht und um 03:34 Uhr morgens schon wieder auf? Das muss man einfach feiern. Was ihr braucht? Eure Liebsten, gute Laune und tolle Deko-Ideen, mit denen eure Party zum Hingucker wird.

1.    Keine Sommerparty ohne Blumendeko


In der Mittsommernacht tragen die Schwedinnen Blumenkränze auf dem Kopf – lasst euch inspirieren und steckt euren Besuchern zur Begrüßung eine Blüte ins Haar. Auch bei der Tischdeko bringen Wiesenblumen den besonderen Touch. Dabei geht es gar nicht um floristische Perfektion, sondern Natürlichkeit ist heute Trumpf.

 

2.    Fruchtiges Sommer-Dessert

Ein Traum! Zaubert ein leichtes, cremiges Dessert und dekoriert es mit frischen Himbeeren. Die süße Kombination aus Mousse aus weißer Schokolade und Frischkäse mit sommerleichten Früchten wird in kleine Gläser gefüllt und kalt serviert –aber halt! Kurz bevor ihr eure Sommerparty-Gäste mit der Kreation überrascht, stäubt ihr noch einen Hauch Puderzucker darüber.

 

3.    Blumen-Wanne mit Teelichtern

Supereasy, und dabei so wirkungsvoll! Für eine Sommerparty im eigenen Garten stylt ihr eine shabby-schicke Zinnwanne im Nu zur perfekten Sommer-Deko um: Einfach dreiviertel voll mit Wasser auffüllen, schöne große Blüten ins Wasser legen, so dass sie schwimmen. Teelichter zwischen den Blüten verteilen und anzünden – fertig ist der Blüten-Blickfang.

 

4.    Vasen aus Marmeladengläsern

Sowas von süß! Ihr habt alte Marmeladengläser im Haus? Perfekt, denn damit peppt ihr eure Sommerparty im Handumdrehen zur coolen Garten-Schau auf: Bindet jeweils ein Glas mit etwas Blumenbast an einen Stock, den ihr zuvor im Park gesammelt habt. Etwas Wasser und Blumen hineinstellen – fertig ist die coole DIY-Vase.

 

5.    Frischekick aus Eis

Ohne Eis kein cooler Sommerdrink, stimmt’s? Ob Hugo oder Aperol Spritz: Eiswürfel brauchen wir bei einer Sommerparty, und zwar en masse! Pimpt eure Party-Eiswürfel, indem ihr ganze Früchte mit einfriert. Überraschend knackig sehen ganze Kirschen mit Stiel und gefrorene Beeren aus. Basilikum und Koriander? Auch eingefrorene Kräuter kommen gut im Eis, und geben eurem Drink eine ganz frische Geschmacksnote.

 

Wie ihr seht, gibt es viele tolle Ideen, um eine Sommerparty mit wenigen Handgriffen zu stylen. Viel Spaß beim selber machen und: feiert schön!

Autor
Vapiano Redaktion

top