Places
30.11.2016

Wohin zum Christmas-Shopping? Hier kommt unsere Top 5

Lust auf einen Shopping-Trip? Und Geschenke sucht ihr auch noch? Null Problemo: Wir verraten euch unsere fünf Geheimtipps zum Christmas-Shopping. So kommt ihr garantiert in Weihnachtsstimmung!

Endlich wieder Adventszeit! Wir verkürzen euch die Zeit bis Heiligabend mit unseren Tipps zum Christmas-Shopping. Wo das am besten geht? Klar, in New York, Paris und London. Aber habt ihr schon mal über Christmas-Shopping in Amsterdam oder Stockholm nachgedacht?! Unser Vapiano-Team aus aller Welt verrät euch, warum sich ausgerechnet diese Städte besonders lohnen!


New York: Schnäppchenjagd im Big Apple

 

Der Big Apple lockt als Shopping-Hotspot Nr. 1 jedes Jahr Menschen aus aller Welt. Schnäppchenjäger zieht es besonders zu „Century21“ an der World Trade Center Site. Hier gibt’s Designerklamotten und Markenaccessoires zu günstigen Preisen. Wenn ihr schon mal in New York seid, schaut euch auf jeden Fall die Schaufenster von „Barneys’ Flagship Store“ in der Madison Avenue an. Hier darf jedes Jahr ein Star die Auslage gestalten – Lady Gaga war auch schon dabei!

Paris: Christmas-Shopping in der Stadt der Liebe

 

Paris, die Stadt der Liebe, bietet einiges zur Weihnachtszeit. Verteilt über die ganze Stadt gibt es tolle Weihnachtsmärkte mit jeder Menge spannender, kleiner Buden. Perfekt für ausgiebiges Christmas-Shopping! Eugenie, Marketing und Communications Director für Vapiano in Frankreich, besucht am liebsten den Weihnachtsmarkt an den Champs-Élysées, die festlich beleuchtet sind. Shoppen geht ihr am besten ebenfalls direkt dort oder im Bercy Village. Worauf wartet ihr noch?

London: Bummeln an der Themse

 

London Calling! Der absolute Geheimtipp für das Christmas-Shopping hier kommt von Tanja, Marketing und Operation Advisor für Vapiano in Großbritannien: das „Southbank Centre Winter Festival“ direkt an der Themse. Mit Blick auf das London Eye findet ihr dort neben einer Schlittschuhbahn viele tolle Buden. Hier könnt ihr auch die beliebten Christmas Crackers, also Knallbonbons, kaufen. Geschenke für eure Liebsten kauft ihr am besten im Kaufhaus Liberty oder im Westfield Shopping Centre, wo ihr zwischen 350 verschiedenen Shops wählen könnt. Ein Shopping-Paradies! Ihr geht lieber auf einen Markt? Dann ist der Portobello Market in Notting Hill genau das Richtige für euch! 

Ein von Adwoa (@adjpants) gepostetes Foto am

Amsterdam: Schmalzgebäck vor festlicher Kulisse

 

Christmas-Shopping in Amsterdam – einfach magisch! Die Hauptstadt der Niederlande verwandelt sich an Weihnachten in ein leuchtendes Lichtermeer. Für Marketing-Koordinatorin Kim gibt es nichts Schöneres, als über den Weihnachtsmarkt am Rijksmuseum zu bummeln, wo ihr traditionelles Weihnachts-Gebäck wie die spekulatius-ähnlichen Kruidnoten bekommt. Dazu trinkt man einen heißen Kakao, den Chocomel. Ihr sucht noch das perfekte Weihnachtsgeschenk? Das findet ihr zum Beispiel im Kaufhaus Bijenkorf. Wer eher nach Vintage-Stücken sucht, wird in den kleinen Boutiquen von „de 9 straatjes“ fündig.

Stockholm: Weihnachten im hohen Norden

 

Stockholm, wir kommen! Auf dem Skansen Christmas Market oder dem Weihnachtsmarkt in der Altstadt bekommt ihr neben Köttbullar auch Lebkuchen und den original schwedischen Glühwein Glögg, den ihr stilecht mit Mandeln und Rosinen trinkt. Zum Geschenke-Shoppen empfiehlt euch Charlotte, Marketing und Communications Manager, den Museumsshop des Moderna Museet. Ihr steht eher auf Second-Hand und Vintage? Dann besucht unbedingt das Viertel SoFo in der Südstadt!

Ihr seht: Auf der ganzen Welt ist in der Weihnachtszeit einiges los! Egal, ob New York, Paris, London, Amsterdam oder Stockholm – mit den Geheimtipps aus unseren Teams weltweit macht das Christmas-Shopping gleich doppelt Spaß!

Autor
Vapiano-Redaktion

top