Tricks & Tipps
27.12.2017

Champagner Cupcakes für eine rauschende Silvesterparty

Zum Ende des Jahres darf noch einmal richtig gefeiert werden, denn schließlich soll das alte Jahr ja gebührend verabschiedet werden. Und es gilt, das neue Jahr feierlich zu begrüßen. In Sachen Deko und Outfit heißt das: Gold, Silber, Glitzer – Hauptsache es ist festlich!

 

Festlich sind auch die Champagner-Cupcakes, die für Euch Bloggerin Victoria von About Victorias Little Secrets kreiert hat. Saftige Cupcakes mit Mandeln und Champagner im Teig und einem Creamcheese-Frosting als köstliches Topping.

 

Die Cupcakes könnt ihr prima am Tag vorher zubereiten und dann einfach in den Kühlschrank stellen. So habt ihr am Silvestertag keinen Stress und könnt den letzten Tag des Jahres entspannt genießen.

Das braucht ihr:

 

Für 8 Cupcakes

 

·         150 g Mehl

·         90 g weiche Butter

·         25 g gemahlene Mandeln

·         90 g Zucker

·         1 TL Backpulver

·         1 Ei (Größe L)

·         150 ml Champagner

 

 

 

Für das Frosting:

 

·         150 g Butter (Zimmertemperatur)

·         150 g Puderzucker

·         75 g Frischkäse

·         evlt. Zuckersternchen

Und so geht’s:

 

Als erstes Zucker und Butter in eine Rührschüssel geben und mit dem Handrührgerät verrühren. Das Ei dazugeben und langsam unterrühren. Mehl, Backpulver und Mandeln vermischen und in die Rührschüssel sieben. Nun den Champagner dazugeben und alles zu einem glatten Teig verrühren.

Den Teig in Muffinförmchen füllen und im vorgeheizten Ofen bei 170°C (Ober-/Unterhitze) 15 Minuten backen. Die Cupcakes sollten dann leicht goldbraun sein, und es sollte bei der Stäbchenprobe nichts mehr am Holzstäbchen hängen bleiben.

 

Für das Frosting die Butter in eine Schüssel geben und mit dem Handrührgerät etwa 3 Minuten aufschlagen. Puderzucker dazugeben und weitere 3 Minuten aufschlagen. Zum Schluss den Frischkäse auf langsamer Stufe unterrühren.

Das Frosting in einen Spritzbeutel füllen und auf den ausgekühlten Cupcakes verteilen.

Anschließend könnt ihr die Cupcakes z.B. mit Zuckersternchen bestreuen.

 

Solltet ihr keinen Spritzbeutel haben, dann könnt ihr das Frosting auch mit einem Messer auf den Cupcakes verteilen und an den Rändern glatt streichen.

Die Food- und Lifestyle-Bloggerin Victoria von About Victoria’s Little Secrets lebt in der Nähe von Aachen. Sie ist nicht nur ein Beauty-Fan, sondern backt, kocht und kreiert mit Leidenschaft viele Köstlichkeiten und teilt diese auf ihrem Blog.

Autor
Victoria

top