Frische
24.09.2018

#FridayFive: Tischdeko für den Spätsommer

Um den Sommer gebührend zu verabschieden, plant ihr eine letzte Gartenparty? Da muss eine schicke Tischdeko her! Wir haben fünf Ideen zusammengestellt, von denen ihr euch etwas abschauen könnt.

 

Der Sommer neigt sich langsam, aber sicher dem Ende entgegen und der Herbst steht schon in den Startlöchern. Das ist aber noch lange kein Grund, auf Gartenpartys mit euren Liebsten zu verzichten! Neben spritzigen Drinks und leckerem Essen gehört natürlich auch die perfekte Tischdeko zu so einem Event dazu. Passend zu unseren Urban-Garden-Specials haben wir fünf Beispiele für euch recherchiert, in denen unterschiedliche Blumen und andere Materialien, die ihr in eurem Garten finden könnt, im Fokus stehen.

 

Bunte Tischdeko: Colorblocking 

Ihr erinnert euch ja sicher noch an den Colorfood-Trend, oder? Auch bei dieser Tischdeko wird es bunt. Verleiht eurer Tafel einen frischen Look, indem ihr Farben miteinander kombiniert, die auf dem Farbspektrum weit auseinanderliegen, wie zum Beispiel Blau und Gelb. Selbst gepflanzte Blumen und selbst angebaute Zitronen verleihen der Deko den letzten Schliff.

 

Tischdeko für Kakteen- und Sukkulenten-Fans

Auf eurem Balkon oder eurer Terrasse wimmelt es nur so von Kakteen und Sukkulenten? Perfekt – sammelt alle eure Schätze zusammen und verteilt sie in der Mitte eures Tisches. Die einheitlich beigen Blumentöpfe lassen sich mit jeder anderen Farbe optimal kombinieren.

 

Minimalistische Tischdeko

Der aktuelle Wohntrend Minimalismus hats euch angetan? Dann könnte diese Tischdeko-Inspiration etwas für euch sein: weiße Tischdecke, weißes Geschirr, weiße Blumen und klare Gläser. Ein optisches Highlight setzt ihr mit dunklem oder goldenem Besteck und einer zusammengerollten Serviette, die ihr mit einem frisch gepflückten Zweig aus dem Garten dekoriert.

 

Der perfekte Übergang: herbstliche Tischdeko

Für alle, die die goldene Jahreszeit nicht erwarten können, haben wir noch eine herbstliche Tischdeko im Gepäck: Rötliche Farbtöne verleihen eurer Tafel eine angenehme Gemütlichkeit, mit Gräsern, Farnen und anderen Schätzen, wie etwa Feigen oder Maiskolben, setzt ihr tolle Akzente.

 

Tischdeko ohne ... Tisch

Ihr habt keinen eigenen Garten und auf dem Balkon ist für eure Gäste nicht genug Platz? Wie wäre es also mit einem entspannten Picknick? Aus ausgedienten Paletten wird in Nullkommanichts ein Tisch – Teelichter und Blumen sorgen für schönes Ambiente. Und vielleicht gibt es in eurer Umgebung ja sogar Teile von gefällten Baumstämmen abzugeben, aus denen ihr schöne Dekoelemente machen könnt?

Autor
VAPIANO

top
nach oben