Lifestyle
28.09.2017

Rückblick: Was war in 2002 los?

Vor fast genau 15 Jahren eröffenete Vapiano in Hamburg sein erstes Restaurant. Was war in 2002 sonst noch so los? Wie nehmen euch mit auf eine spannende und unterhaltsame Reise in die Vergangenheit.

Wir schreiben das Jahr 2002, genau genommen den 23. Oktober: Vapiano eröffnet in Hamburg an den „Hohen Bleichen“ das erste Restaurant der Unternehmenskette und für uns natürlich das Highlight des Jahres. Aber was ist vor 15 Jahren noch Spannendes passiert?

This is how you remind me... Was war in 2002 populär?

Wir finden, Musik ist das perfekte Zeitreise-Ticket! Nichts beamt uns so gut in die Vergangenheit, wie ein Song, mit dem man Erinnerungen verbindet. Die Charts wurden damals unter anderem dominiert von den rhythmischen Ohrwürmern „Whenever, Wherever“ von Shakira und „The Ketchup Song“ von Las Ketchup. Auch Nickelback waren aus dem Radio nicht wegzudenken: Zu „How You Remind Me“ tanzten wir die Nächte durch. Übrigens: Am längsten auf Platz 1 hielt sich 2002 Eminem mit „Without Me“.

Was war in 2002 in Sachen Technik los?

Aus heutiger Sicht nicht viel – an Smartphones oder Tablets war noch nicht zu denken. Allerdings gab es vor 15 Jahren immerhin UMTS-Handys und die ersten Entwürfe für Mobiltelefone mit Kamerafunktion. Schwer vorstellbar, denn auch Facebook, Youtube und Instagram lagen noch in weiter Ferne! ‚Geshared’ und ‚geliked’ haben wir damals noch ganz analog. Zum Glück gibt es heute Smartphones, oder? Wie sollte man im Vapiano sonst bargeldlos bezahlen?


Film ab!

Vor 15 Jahren war viel los auf der Kinoleinwand: „Harry Potter und die Kammer des Schreckens“, „Der Herr der Ringe: Die zwei Türme“ und „Catch Me If You Can“ feierten ihr Debüt. Und was war in 2002 bei den Oscars los? Den Oscar für den besten Film gewann „A Beautiful Mind – Genie und Wahnsinn“. Außerdem staubten Halle Berry und Denzel Washington als beste Hauptdarsteller eine Trophäe ab.

Kommen wir nun zum Sport!

Auch in Bezug auf den Sport stellt sich die Frage: „Was war los in 2002?“ Die Antworten kommen sogleich: Brasilien gewann die Fußball-Weltmeisterschaft, während Borussia Dortmund sich über den Titel deutscher Meister freuen durfte.

Bargeld: Tschüss D-Mark!

Natürlich – wer sich die Frage „Was war in 2002 los?“ stellt, kommt am Euro nicht vorbei. Am 1. Januar 2002 hießen wir die neue Bargeldwährung willkommen. In vielen europäischen Urlaubsländern war es ab sofort vorbei mit dem Umrechnen, dafür gab es auf der Rückseite der Euromünzen ganz unterschiedliche Landesprägungen zu entdecken. Habt ihr auch noch irgendwo ein paar D-Mark-Münzen zu Hause?

Autor
Vapiano-Redaktion

top